Kostenlos mo-fr von 10 bis 18 Uhr

DE 0800 1335000

AT 0800 802631

Pregabalin

Mit diesem Arzneimittel behandelt man lang anhaltende Schmerzen, die durch Nervenschäden ausgelöst wurden. Periphere neuropathische Schmerzen können durch viele verschiedene Erkrankungen verursacht werden wie z. B. Diabetes oder Gürtelrose. Häufig wird Pregabalin auch von Ärzten als Ersatz für Tramadol verschrieben.

Pregabalin wird bei Erwachsenen zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen, bei Epilepsie und bei Angststörungen eingesetzt.
Mit diesem Wirkstoff, der auch in Lyrica vorhanden ist, werden lang anhaltende Schmerzen behandelt, die durch Schädigungen der Nerven ausgelöst wurden.

Mit Pregabalin wird eine bestimmte Form der Epilepsie im Erwachsenenalter (partielle Anfälle mit oder ohne sekundäre Generalisierung) behandelt. Es wird zur Unterstützung Ihrer Epilepsiebehandlung verschrieben, wenn die derzeitige Behandlung nicht ausreicht. Pregabalin muss zusätzlich zur derzeitigen Behandlung eingenommen werden, und ist nicht dazu gedacht, allein eingenommen zu werden.

Mit Pregabalin, dem Wirkstoff, der auch in Lyrica vorhanden ist, werden generalisierte Angststörungen behandelt. Die Symptome von generalisierten Angststörungen sind lang anhaltende, schwer behandelbare Angst- und Besorgniszustände. Diese Diagnose muss von einem Arzt bei einer persönlichen Untersuchung erstellt worden sein.

Als Erstbestellung nur 75mg möglich!!
Zu Beginn 150 mg als Tagesdosis = 2x täglich 75mg, nach 7 Tagen auf 225-300mg = 3-4 Kapseln täglich erhöhen.

Bei Bedarf kann nach weiteren 7 Tagen auf eine Höchstdosis von 600 mg täglich gesteigert werden.
Pregabalin 75mg60 Kapseln149,00€ beantragen
Pregabalin 75mg120 Kapseln199,00€ beantragen
Pregabalin 150mg60 Kapseln159,00€ beantragen
Pregabalin 150mg120 Kapseln209,00€ beantragen
Pregabalin 225mg60 Kapseln159,00€ beantragen
Pregabalin 300mg60 Kapseln199,00€ beantragen

Privacy Preference Center