Katadolon

(Flupirtinmaleat)

  • Katadolon ist ein Monoanalgetikum zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen mit verschiedenen Ursachen.
  • Das Schmerzmittel wird angewandt bei
    • akuten und chronischen Schmerzen wie
      • schmerzhaften Muskelverspannungen der Halte- und Bewegungsmuskulatur
      • Spannungskopfschmerzen
      • Tumorschmerzen
      • Dysmenorrhoe
      • Schmerzen nach traumatologischen/orthopädischen Operationen und Verletzungen.

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Flupirtinmaleat oder einem der sonstigen Bestandteile des Medikamentes sind.

Bei Patienten mit dem Risiko einer leberbedingten Gehirnfunktionsstörung oder  mit Gallenstau sollte dieses Schmerzmittel nicht verabreicht werden, da es bei diesen Patienten zum Auftreten oder zur Verschlechterung der Gehirnfunktionsstörung bzw. zu einer Bewegungsstörung kommen kann.

Aufgrund seiner muskelentspannenden Wirkung sollte Flupirtinmaleat nicht bei Patienten mit Muskelschwäche (Myasthenia gravis) angewendet werden.

Weil Flupirtinmaleat überwiegend über die Leber abgebaut wird, sollten Patienten mit vorbestehender Lebererkrankung und Alkoholmissbrauch das Arzneimittel nicht einnehmen
von Patienten mit kürzlich überwundenem oder aktiv bestehendem Tinnitus, da eine Studie gezeigt hat, dass Tinnituspatienten, die mit dem Präparat behandelt werden, möglicherweise ein erhöhtes Risiko haben, einen Anstieg der Leberenzymwerte zu entwickeln.
Patientenhinweis

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
wenn Sie gleichzeitig das Präparat und gerinnungshemmende Medikamente (Cumarinderivate) einnehmen Dies sollte nur unter ärztlicher Überwachung erfolgen.
bei Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sind Kontrollen der Leberenzym- bzw. der Kreatininwerte

Katadolon® (Flupirtinmaleat) 100mg50 Hartkapseln 149,00 €
Katadolon® (Flupirtinmaleat) 100mg100 Hartkapseln229,00 €
Katadolon® S long (Flupirtinmaleat) 400mg14 Retard Tabletten119,00 €
Katadolon® S long (Flupirtinmaleat) 400mg28 Retard Tabletten199,00 €

 
Da dieses Arzneimittel nur an Patienten abgegeben werden kann, welche bereits vor Dezember 2016 von der deutschen Auslieferungsapotheke beliefert wurden, kann Ihnen unser Arzt, bei entsprechender Eignung, eventuell Pregabalin verschreiben.
Pregabalin wird bei Erwachsenen zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen, bei Epilepsie und bei Angststörungen eingesetzt.
Mit diesem Wirkstoff, der auch in Lyrica vorhanden ist, werden lang anhaltende Schmerzen behandelt, die durch Schädigungen der Nerven ausgelöst wurden.

Mit Pregabalin wird eine bestimmte Form der Epilepsie im Erwachsenenalter (partielle Anfälle mit oder ohne sekundäre Generalisierung) behandelt. Es wird zur Unterstützung Ihrer Epilepsiebehandlung verschrieben, wenn die derzeitige Behandlung nicht ausreicht. Pregabalin muss zusätzlich zur derzeitigen Behandlung eingenommen werden, und ist nicht dazu gedacht, allein eingenommen zu werden.

Mit Pregabalin, dem Wirkstoff, der auch in Lyrica vorhanden ist, werden generalisierte Angststörungen behandelt. Die Symptome von generalisierten Angststörungen sind lang anhaltende, schwer behandelbare Angst- und Besorgniszustände. Diese Diagnose muss von einem Arzt bei einer persönlichen Untersuchung erstellt worden sein.

Pregabalin 75mg60 Kapseln149,00€ beantragen
Pregabalin 75mg120 Kapseln199,00€ beantragen
Pregabalin 150mg60 Kapseln159,00€ beantragen
Pregabalin 150mg120 Kapseln209,00€ beantragen
Pregabalin 225mg60 Kapseln159,00€ beantragen
Pregabalin 300mg60 Kapseln199,00€ beantragen