Bestellvorgang

Grundsätzlich wird auch bei unseren angeschlossenen Apotheken kein verschreibungspflichtiges Medikament ohne ärztliches Rezept verschickt. Allerdings benötigen Sie kein Rezept von Ihrem Hausarzt.

Natürlich gehen wir davon aus, dass Sie bereits im Vorfeld mit einem Arzt persönlich über Ihr Problem gesprochen haben, dieser eine Diagnose gestellt hat und über geeignete Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen gesprochen hat.

Wählen Sie die Kategorie aus, zu der Ihre benötigte Behandlung gehört.

Besuchen Sie die Seite des gewählten Medikamentes und klicken Sie auf “beantragen”.

—-Nun werden Sie zum eigentlichen Bestellformular weitergeleitet.—-

Auf der ersten Seite sehen Sie das von Ihnen ausgewählten Medikament und können eventuell korrigieren.

Als Neukunde klicken nun auf den Button “Weiter zu Adressangaben” ohne sich zu registrieren.

Unten haben registrierte Kunden die Möglichkeit sich mit Email-Adresse und Passwort einzuloggen.

Nach klicken auf den Button gelangen Sie nun auf die zweite Seite, wo die Adressdaten eingegeben werden und man sich registrieren kann. (Sie sollten sich unbedingt registrieren, um nicht jedesmal alles neu ausfüllen zu müssen!)

Auf der folgenden Seite müssen Sie weiter Informationen zu Ihrer Person angeben.

Danach gelangen Sie zum medizinischen Fragebogen, der von Ihnen wahrheitsgemäß ausgefüllt werden muss.

Zum Schluss gelangen Sie auf die Übersichtsseite auf der die gesamte Bestellung inklusive Name, Adresse, Medikament und Preis nochmals dargestellt. Erst nach Prüfung aller Fakten sollten Sie nun den Button
“Bestellung aufgeben” drücken.

Nun erscheint auf Ihrem Bildschirm die Rechnung mit allen benötigten Angaben für Ihre Überweisung. (Diese können Sie auch ausdrucken!)

Später erhalten Sie dies auch noch per E-Mail!